Jetzt kostenlos anrufen! Rund um die Uhr 24/7 - 0800 72 39 096

MPU-Berater Premium

4.500,00

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: nicht angegeben

Zertifizierungslehrgang PREMIUM:

Sie wollen anderen Menschen helfen und künftig selbst in Sachen MPU beraten?! Dann sind Sie hier genau richtig. Das MPU-Berater Premium Paket richtet sich an alle Personengruppen, die sich freiberuflich, flexibel, hauptberuflich mit der MPU Vorbereitung beschäftigen möchten.

Der Umfang dieses Paketes enthält ein breites und tiefes Wissen und stellt eine solide Schulung für künftige Vorbereiter dar, die sich hauptberuflich mit diesem Themenkomplex beschäftigen möchten.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

 

Informationen

Zielgruppe:      Flexibel, Freiberuflich, hauptb.
Vorbereitungsdauer:        5 Tage
Voraussetzungen:            Mind. 25 Jahre, mind. fachgebundene Hochschulreife
Seminargebühren:            4.500 €
Das PREMIUM Paket beinhaltet alle anderen Inhalte des Paktes Basic und zusätzlich nachfolgende Positionen.

Grobinhaltsangabe des Zertifizierungslehrgangs PREMIUM:

Schulung (Tiefe 2)

  • Abstinenz (CTU)
  • Ablauf der Schulung
  • Lernpädagogik
  • Coachingansätze, Coachinginstrumente
  • Leitfaden
  • Deliktgewichtung
  • Arbeitsweise
  • Qualitätssicherung (Audits)
  • Störung im Schulungsprozess

Verwaltung (Tiefe 1)

  • Aktenbeschaffung, Datenverwaltung
  • Prozessablauf – Überblick (Tiefe 3)

Finanzen (Tiefe 1)

  • Businessplan
  • Controlling
  • Buchhaltung
  • Steuerpolitik
  • Rechnungswesen bzw. -legung
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung im Detail
  • Debitorenmanagement (Mahnverfahren)

Recht (Tiefe 1)

  • Anordnung
  • Vorlagefristverlängerung einer Anordnung zur MPU
  • Sperrfrist
  • Verjährung
  • Aufhebungsvertrag
  • Widerrufsrecht
  • Datenschutz
  • Vollmacht
  • Beratungsgrenzen
  • Fahreignungsrecht
  • Antrag auf Wiedererteilung
  • Klageverfahren
  • Versicherungen

Für diese umfangreiche Vereinbarung gelten besondere Geschäftsbedingungen. Diese sind Grundlage der Vereinbarung, sofern diese sich von den AGBs unterscheiden. Nach der Bestellung erfolgt eine Zusendung der gesonderten Vertragsbedingungen. Erst nach Unterzeichnung dieser Dokumente gilt die Vereinbarung als angenommen.

MPU-Berater Premium
Nach oben scrollen